Gastfamilie werden

Homestay - Gastfamilie werden

Um andere Kulturen kennenzulernen, neue Sitten und Gebräuche zu entdecken und interkulturellen Austausch zu erleben, braucht man nicht unbedingt in die Ferne zu ziehen. Familien mit kleinen Kindern können sich ein Au-Pair zur Unterstützung bei der Kinderbetreuung und im Haushalt vermitteln lassen. Familien jeglicher Konstellation können außerdem einen Gastschüler für einige Wochen, ein paar Monate oder ein ganzes Jahr aufnehmen.

Voraussetzungen
Zu der Entscheidung, Gastfamilie zu werden, gehört vor allem Offenheit, Interesse an fremden Kulturen sowie die Bereitschaft, sich auf einen anderen, meist jungen Menschen mit anderen Gewohnheiten und kulturellen Eigenheiten einzustellen. Ebenso sollte man mit (anfänglichen) Kommunikationsschwierigkeiten aufgrund fehlender Sprachkenntnisse oder kultureller Unterschiede rechnen. Zu klären ist auch, auf welche Weise Platz und Zeit für das neue Familienmitglied geschaffen werden kann.

 

.