Über uns - International Education Network

Thomas Terbeck verbrachte mit 16 Jahren seinen ersten mehrmonatigen Auslandsaufenthalt an einer High School in den USA. Vom Fernweh gepackt, bereiste er schließlich als Backpacker, Sprachenschüler, Praktikant und Erasmus-Student bis zu seinem 25. Lebensjahr über 40 Länder.

Doch beim Reisen allein blieb es nicht. Noch während seiner Studienzeit schrieb Thomas den Ratgeber Handbuch Fernweh, der 1999 erschien und bis heute als Standardwerk zum Schüleraustausch gilt. Nachdem er sein Studium der Geschichte, Pädagogik und Soziologie erfolgreich abgeschlossen hatte, arbeitete Thomas vier Jahre als Studienberater an der Ruhr-Universität Bochum. In der gleichen Zeit gründete er den unabhängigen Bildungsberatungsdienst weltweiser, mit dem er 2003 die erste JugendBildungsmesse JuBi für junge Menschen organisierte, die während oder nach der Schulzeit einen Auslandsaufenthalt planen. 2005 erschien die Zeitung „itchy feet“ mit Erfahrungsberichten von ehemaligen Programmteilnehmern unter dem Dach des im selben Jahr gegründeten International Education Network, der international ausgerichteten Schwester-Firma von weltweiser. Seit 2011 wird die kostenlose Zeitung über Auslandsaufenthalte im neuen Format unter dem Namen Stubenhocker publiziert und u.a. auf unseren Messen vertrieben.

Die Zahlen unserer Messen sprechen für sich: Mit 46 JuBis 2016/2017, rund 100 Ausstellern und durchschnittlich über 1000 Besuchern pro Messe, ist die JugendBildungsmesse in Deutschland zu einer zentralen Informations- und Beratungsplattform für Aussteller, junge Menschen und ihre Eltern geworden.
Seit Sommer 2013 wird das Erfolgskonzept der JuBi unter dem Namen Youth Education & Travel Fair auch auf andere europäische Länder ausgeweitet. So tourt unser erfahrenes, mittlerweile 6-köpfiges Beratungs- und Messe-Team nun auch durch Österreich und die Schweiz. Weitere Messen sind in Planung.


Unsere Arbeit

Unabhängige, persönliche Beratung
Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, unabhängig über Auslandsaufenthalte und das Thema Bildung im Allgemeinen zu informieren und zu beraten. Seit über 15 Jahren beobachten und analysieren wir den Markt und sind daher in der Lage, (fast) jeden einzelnen Interessenten individuell bei der Suche nach dem passenden Auslandsprogramm professional zu beraten und mit großem Fachwissen zur Seite zu stehen.

Messen
Auf unseren Messen können Schülerinnen und Schüler, Schulabgänger, Studenten, Eltern und Lehrer in persönlichen Gesprächen mit den Ausstellern verschiedene Programme kennenlernen und vergleichen, mit Ehemaligen über deren Auslandserfahrungen sprechen und auf diese Weise das am besten geeignete Auslandsprogramm für sich bzw. für ihre Kinder finden. Wir stehen den Besuchern vor Ort zur ersten Orientierung zur Seite, geben Tipps und bieten unabhängige Beratung zur individuell am besten geeignenten Programmwahl sowie zu Stipendien.

Vorträge
Darüber hinaus vermitteln wir unser Expertenwissen auf Vorträgen an Schulen, in Volkshochschulen und anderen Bildungseinrichtungen. Unter dem Titel „Schüleraustausch: Der Drang in die Ferne“ stellen wir Schülerinnen und Schülern sowie ihren Eltern die Möglichkeiten vor, während der Schulzeit ins Ausland zu gehen. Der Vortrag „Fernweh: Nix wie weg und ab ins Ausland“ präsentiert die verschiedenen Wege ins Ausland für Oberstufenschüler, Schulabgänger, Studenten und Azubis. 

Ratgeber
Auch unsere Ratgeber bieten Unentschlossenen Informationen und Hilfestellung bei der Wahl des passenden Auslandsaufenthalts. Das Handbuch Fernweh. Der Ratgeber zum Schüleraustausch richtet sich an alle, die vor der Entscheidung stehen, ein Schuljahr im Ausland zu verbringen. Es bietet umfangreiche Informationen zu Themen wie Vorbereitung und Bewerbung, Stipendien  und Finanzierung. In übersichtlichen Preis-Leistungs-Tabellen lassen sich die Programme der Organisationen nach Gastland sortiert vergleichen. Das Handbuch Weltentdecker. Der Ratgeber für Auslandsaufenthalte liefert einen fundierten Überblick über die verschiedenen Auslandsprogramme wie Au-Pair, Work & Travel, Freiwilligendienste, Sprachreisen und Studium im Ausland. Es enthält grundlegende Informationen zu den Auslandsaufenthalten, Service-Tabellen, hilfreiche Tipps und Links. Wer den Besuch einer Privatschule im Ausland plant, erhält mit dem Handbuch Schulwelten. Der Ratgeber für Privatschulaufenthalte wichtige Hinweise zur Wahl der passenden Schule, Programm-Tabellen und weitere hilfreiche Informationen.


International Education Network GmbH & Co. KG
Schloss Cappenberg
59379 Cappenberg
Germany

E-Mail: info@education-travel-fair.com
Phone: +49 2306 758882
Fax: +49 2306 758884


>>> Zurück zur Startseite <<<